© Marc Trautmann

Dr. Diana Ettig, LL.M.

 

Rechtsanwältin Dr. Diana Ettig ist im Bereich Urheber- und Medienrecht spezialisiert. Sie berät ihre Mandanten in urheberrechtlichen Streitigkeiten sowie bei der Vertragsgestaltung. In presserechtlichen Auseinandersetzungen setzt sie für ihre Mandanten Unterlassungs- und Geldentschädigungsansprüche durch. Zudem verfügt Diana Ettig über eine große Expertise im Datenschutzrecht.

Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften in Dresden und Paris absolvierte Diana Ettig den Masterstudiengang International Studies in Intellectual Property Law am Institut für Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht in Dresden sowie am Centre d'Etudes Internationales de la Propriété Intellectuelle in Strasbourg. In ihrer Promotion beleuchtete sie die Frage von Bereicherungsausgleich und Lizenzanalogie bei Persönlichkeitsrechtsverletzungen. Vor ihrem Wechsel zu DAMM Rechtsanwälte war Diana Ettig fünf Jahre lang als Rechtsanwältin in einer internationalen Wirtschaftskanzlei tätig.

Diana Ettig veröffentlicht regelmäßig in der einschlägigen Fachpresse zu aktuellen Themen des Urheber- und Medienrechts sowie des Datenschutzrechts, zuletzt in der GRUR Prax. 9/2016 zum urheberrechtswidrigen Angebot und der Verbreitung von Design-Plagiaten. Darüber hinaus wird sie regelmäßig zu Fachtagungen eingeladen. So sprach sie auf der Archivia 2014 zum Thema „EuGH-Verfahren Technische Universität Darmstadt gegen Eugen Ulmer im europäischen Kontext“ und Fachtagung Datenschutz 2015 der TÜV Nord zum Thema „Cookies – Rechtliche Anforderungen für den datenschutzkonformen Einsatz in der Praxis“.

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte
Designrecht
Marken- und Kennzeichenrecht
Wettbewerbsrecht

Kontakt
Telefon: +49 (0)69 801017-0
E-Mail: de@damm-rechtsanwaelte.de

Mehr über Rechtsanwältin Dr. Diana Ettig bei

Xing Marcus Kleinhttp://christian.schweighofer.name/buttons/linkedin_button.gif